Hans Koch GmbH | Glandorfer Straße 25 | D - 49196 Bad Laer | +49 5424 2972-0 | E-Mail | |

SCHEER PA 4500 Foto scheer pa 4500

Die erweiterte Kompaktklasse

Scheer hat sein Plattensägen-Programm um eine innovative Baureihe in der Kompaktklasse erweitert. Komponenten des höchsten technischen Standards, die im Anlagenbereich des industriellen Plattenzuschnitts erforderlich sind, wurden in die neue Baureihe PA 4500 übertragen.

Die Baureihe PA 4500 basiert auf der ausgereiften Plattformstrategie der größeren, bewährten Baureihen PA 5000 und PA 6000/7000. Die Entwickler bei Scheer haben bei der Konstruktion bewusst nicht abgespeckt, sondern viele Baugruppen und Komponenten der High-Tech-Industriesägen in die neue Kompaktklasse transferiert.

Modular aufgebaut ist die PA 4500 hervorragend auf alle Zuschnittaufgaben vorbereitet. Gleich ob es um hohe Leistung oder besonders kritische Plattenwerkstoffe geht, die PA 4500 ist die optimale Säge für kleinere und mittlere Betriebe, die Wert auf höchste Qualität der Maschine und des Plattenzuschnitts legen.

Garant hierfür ist

-       die schwere Maschinenbettausführung

-       ein beidseitig geführter Sägewagen aus Stahlguss

-       die Linearführungen

-       ein dynamischer Servomotor und Zahnstangenantrieb

Um beste Leistungsdaten zu erzielen, wurden zusätzlich zum optimierten Sägezyklus die Fahrwerte des Materialschiebers auf ein Maximum angehoben. Mehr...








Hausprospekt (D/E)
(ca. 842 KB)